Datenschutz

Datenschutzerklärung

 

I. PERSONENBEZOGENE DATEN UND DATENSCHUTZ

Wenn Sie beabsichtigen, unsere Dienste zu nutzen, werden Sie um die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten (Vor-, Nachname, Post- / Wohnanschrift) gebeten.

Wir verarbeiten Ihre Daten zu unten genannten Zwecken, die mit dem Betrieb der Firma und der Bereitstellung ihres Dienstes ("Dienste") verbunden sind.

 

Verarbeitungszweck:

Abhängig davon, worauf Sie sich entscheiden, kann das folgendes sein:

  • Bereitstellung der Firmendienste

  • Erledigung Ihrer Aufträge

  • Direktmarketing der angebotenen Dienste, anderes als Newsletter

 

Grund für die Verarbeitung:

  • Ihre im Online-Shop und auf der Webseite www.profisniper.com (Art.6 Abs.1 Buchstabe a RODO [dt.: DSGVO]) abgegebene Einwilligung

  • Kaufvertrag oder die unternommene Tätigkeiten auf Ihren Wunsch, die zu seinem Abschluss führen (Art.6 Abs.1 Buchstabe b RODO)

  • Wenn wir rechtlich verpflichtet wären, z.B. verbunden mit der Buchführung (Art.6 Abs.1 Buchstabe c RODO)

  • Berechtigtes Rechtsinteresse, das auf der Datenverarbeitung zu Bestimmung, Ermittlung oder Verteidigung eventueller Ansprüche (Art.6 Abs.1 Buchstabe f RODO) oder auf der Führung des Direktmarketings (Art.6 Abs.1 Buchstabe f RODO) beruht, beziehungsweise zu analytischen und statistischen Zwecken (Art.6 Abs.1 Buchstabe f RODO)

  • Berechtigtes Rechtsinteresse, das auf der Kundenzufriedenheitsforschung (Art.6 Abs.1 Buchstabe f RODO) beruht

 

Datenangabe:

  • Freiwillige, die als Folge den Vertragsabschluss hat.

 

Folge der Nichtangabe der Daten:

Abhängig davon, wofür die Daten angegeben werden:

  • keine Möglichkeiten, die Dienste der Firma zu nutzen

  • keine Möglichkeiten, bei der Firma einzukaufen

Widerruf der Einwilligung:

  • jederzeit

Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

 

II. SPEICHERDAUER

Ihre personenbezogene Daten werden wir nur so lange verarbeiten, solange wir dafür die Rechtsgrundlage haben, also bis:

  • wir rechtlich verpflichtet werden, die Daten zu verarbeiten

  • die Möglichkeit der Bestimmung und der Ermittlung von eventuellen Ansprüchen aufhört, die mit dem durch den Online-Shop abgeschlossenen Vertag verbunden sind

  • wir Ihren Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erhalten - wenn die Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten das Interesse des Verwalters war, oder wenn die Daten zum Zweck des Direktmarketings verarbeitet wurden

 

III. DATENSICHERHEIT

DIE RECHTE DER KUNDEN

  • Zugang zu eigenen personenbezogenen Daten, Richtigstellung der Daten,

  • Löschung und Einschränkung der Verarbeitung,

  • Verlangen der Datenübermittlung an einen anderen Verwalter oder Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zum beliebigem Zeitpunkt

 

EXTERNE DIENSTE UND DATENEMPFÄNGER

Online-Shop nimmt in Anspruch die Dienste externer Subjekte, deren Ihre Daten übermittelt werden können. Folgend ist die Auflistung der möglichen Empfänger Ihrer Daten:

  • Anbieter der zur Führung des Online-Shops nötigen Software

  • Zahlungsanbieter

  • Angestellten des Online-Shops oder Personen, die unsere Tätigkeiten unterstützen

  • Subjekt, der die Marketingdienste leistet

entsprechende Behörden und staatliche Institutionen, an die der Verwalter aus gesetzlich zwingenden Gründen personenbezogene Daten übermitteln muss

Brauchen Sie Hilfe?
Lassen Sie uns Ihr Problem gemeinsam lösen
Kontaktiere uns! Wir werden uns bemühen, Ihre Zweifel zu zerstreuen.
Wie funktioniert es?
ProfiSniper - Versteigerungen für Händler
Finden Sie weltweit Versteigerungen oder setzen Sie Keyword-Benachrichtigungen auf Ihre E-Mail-Adresse...

Mehr erfahren

Unsere Seite verwendet Cookies. Mehr in Cookie-Richtlinien